My Smart Home Support News

10.07.2018 Ich bin offizieller Doorbird Partner

Ab sofort bin ich autorisierter Doorbird Partner.

Das heißt für dich:

Du bekommst bei mir alle Komponenten und natürlich kompetente Beratung zu allen DoorBird Produkten.

 

DoorBird steht für die Verbindung von exklusivem Design mit innovativster IP Technologie im Türkommunikationsbereich. Unsere Produkte werden in Deutschland nach höchsten Qualitätsstandards aus korrosionsfesten Edelmetallen gefertigt. Das Design ist bewusst geradlinig und schnörkellos.

05.04.2018 Inbetriebnahme des SMart Homes in Merseburg

Unterputzdosen für Glastastfeld und Universalsensor
Unterputzdosen für Glastastfeld und Universalsensor

 

 

 

 

Die Grundplatten für die Display-Tastfelder und Sensoren werden installiert und die Netzteile angeschlossen.


GT4D mit darüber installiertem Universalsensor
GT4D mit darüber installiertem Universalsensor

 

 

Die Glastastfelder und Universal-Sensoren werden installiert und in Betrieb genommen. Ab jetzt kann das Licht geschaltet werden und Rollos gesteuert werden. Das ist sofort möglich da die Grund-Programmierung bereits im Vorfeld gemacht wurde. Diese wird nur noch ins Modul geladen und anschließend nach Kundenwunsch angepasst.

GT10D mit bei der Inbetriebnahme
GT10D mit bei der Inbetriebnahme

Glastasfeld mit Saunasteuerung
Glastasfeld mit Saunasteuerung

 

 

Hier eines der Highlights für meinen Kunden:

Die Saunasteuerung über das Glastastfeld.

Es ist möglich die Solltemperatur der Sauna am Glastastfeld einzustellen.

Die Aktuelle Ist-Temperatur wird am Display angezeigt. Der Status der Sauna ist per Icon erkennbar. Zusätzlich wird die Außentemperatur und die Raumtemperatur angezeigt.


Das Display ist frei konfigurierbar. Jede Information die im Bus vorhanden ist kann auf jedem Display angezeigt werden. Die 4 Tasten rund um das Display können direkt im Display beschriftet werden. Für die unteren 6 Tasten wird eine Einlegefolie gedruckt welche eine eindeutige Beschriftung mit Icons ermöglicht.

Auch die Beleuchtung und die 6 Status LEDs der 6 Tasten können frei konfiguriert  und gedimmt werden.


Abbiente Beleuchtung Bad in Gelb
Abbiente Beleuchtung Bad in Gelb

 

 

 

 

Die Ambientebeleuchtung im Bad kann stufenlos in der Farbe variiert werden. Auch Weißes Licht kann eingeschaltet werden und stufenlos gedimmt werden.

Dafür sorgt ein RGBW LED-Band welches vom HL4 Modul direkt über den LCN Bus gesteuert werden.

 

Des weiteren wird der Lüfter, bzw. die Lichtkuppeln abhängig von Anwesenheit oder der Luftfeuchtigkeit gesteuert.

 

Abbiente Beleuchtung Bad in Hellblau
Abbiente Beleuchtung Bad in Hellblau

Sobald sich die Kunden im neuen Zuhause etwas eingelebt haben werden wir gemeinsam weitere Wünsche und gesammelte Ideen umsetzen. Dazu gehört eine Visualisierung in Verbindung mit einer umfangreichen Logikfunktion. Einmal von mir eingerichtet, ist des den Bewohnern des Hauses möglich die Visualisierung anzupassen und eigenständig Logiken für automatische Abläufe oder Komfortfunktionen (Szenen) anzulegen. Dafür wird keine Programmiersprache benötigt, Alles läuft über eine Drag & Drop Konfiguration auf Basis einer grafischen Logikzeichenfläche.. Auch komplexe Automatisierungen lassen sich so schnell und einfach anlegen.

Logikfunktion Xhome Evolution von XSolution
Logikfunktion Xhome Evolution von XSolution

18.12.2017 - Installation Einer Smart home Anlage in Einfamilienhaus in Merseburg

Installation und Verdrahtung des Schaltkastens
Installation und Verdrahtung des Schaltkastens

Mein aktuelles Projekt:

Installation einer Smart Home Anlage im Einfamilienhaus auf Basis des LCN-Bus-Systems.

 

Beim Umbau des Hauses wird mit Hilfe meiner Planung und Unterstützung das Bus-System installiert. Noch während der Installation werden einzelne Räume bereits in Betrieb genommen. So kann das Bus-System in bereits fertig gestellten Räumen schon die Regelung der Raumtemperatur und die Steuerung des Lichtes übernehmen. 

 

Highlights im Projekt:

- Einzelraumregelung

- Rolladensteuerung

- Ansteuerung von Lichtkuppeln

- Steuerung der Sauna

- Steuerung der Räume über Glastastfelder mit Farbdisplay

- Integration von Sonos Multiroom-Lautsprecher

- Visualisierung zur Steuerung und Automatisierung des gesamten Hauses inklusive Fernzugriff per Smartphone App

- RGBW-Lichtbänder im Bad und in den Treppenstufen

 

 

weitere Bilder folgen...

 

03.03.2017 - My Smart Home Support ist zertifizierter LCN-Partner

Seit heute ist My Smart Home Support zertifizierte LCN-Partner.

Am 2.3.2017 war ich bei Issendorf KG zur Schulung und bin jetzt offiziell zertifizierter Partner von LCN.

 

 

Der Vorteil für dich als Kunde:

 

Damit bist du sicher dass du eine Fachgerechte Planung und Installation erhältst.

Du bekommst schnell und einfach Support.
Vorab Tausch wenn doch mal ein Bus Modul kaputt geht.
Das Heißt du bekommst ein neues Modul und schickst das defekte zurück, fertig.

zertifizierter LCN-Partner

Smart Home Blog

Illuminator: Trådfri-Lampen mit dem Mac steuern (Do, 21 Feb 2019)
Wer seine smarten Leuchten von Ikea schon immer mal mit dem Mac steuern wollte, hat mit Illuminator eine neue Möglichkeit dazu. Das Programm wurde von dem Wiener Entwickler Stefan Hynst veröffentlicht. Es ermöglicht euch, Ikea Trådfri Lampen mit einem Mac zu steuern und setzt dabei nicht, wie man vielleicht vermuten könnte, auf HomeKit. Dieses wird komplett umgangen. Stattdessen wird eine Verbindung direkt zum Trådfri-Hub aufgebaut, die über den Sicherheitscode auf der Unterseite sowie die IP-Adresse und den Hostnamen konfiguriert wird. Eine Anleitung gibt es auf der Webseite des Entwicklers. Ist Illuminator eingerichtet, könnt ihr alle Trådfri-Lampen im Haus über euren Mac steuern. Dies erfolgt über ein systemweit verfügbares Menü, wie ihr auf dem oben eingebundenen Screenshot erkennen könnt. Unter anderem könnt ihr die Lampen ein- und ausschalten, die Farbtemperatur und Helligkeit sowie RGB-Farbe ändern. Der Download aus dem Mac App Store ist kostenlos. Der Beitrag Illuminator: Trådfri-Lampen mit dem Mac steuern erschien zuerst auf Smart Home Blog.
>> mehr lesen

HomeKit-Unterstützung für Gardena Smart System ist da (Sun, 17 Feb 2019)
Nachdem seit einigen Wochen bereits IFTTT unterstützt wird, ist nun auch das Warten auf HomeKit für alle smarten Gardena-Gärtner vorbei. Über ein frisch erschienenes Firmware-Update für das Gardena Smart Gateway wird nun auch Apples Smart-Home-Netzwerk unterstützt. Ihr könnt die Option nach der Aktualisierung unter „Gerät einbinden“ aktivieren. Dort findet ihr dann auch den Code, über den ihr das Gateway bei HomeKit einbinden könnt. Mit HomeKit kompatibel sind dann die smarte Bewässerungssteuerung Smart Water Control sowie Smart Irrigation Control, der Smart Sensor und die Smart Power Außensteckdose. Nicht unterstützt werden derzeit die Rasenmähroboter von Gardena. Dies liegt aber nicht an mangelndem Willen von Gardena, sondern daran, dass Apples HomeKit schlicht und ergreifend noch keine passende Gerätegattung aufweist. Zudem gibt es noch eine kleine Schwäche: Die gemessene Bodenfeuchtigkeit wird in HomeKit mangels passender Einheit als Luftfeuchtigkeit wiedergegeben. Wir sind aber guter Dinge, dass Apple hier bald nachlegt und damit die Integration des Gardena Smart Systems noch umfassender und reibungsloser funktioniert. Quelle: appgefahren Der Beitrag HomeKit-Unterstützung für Gardena Smart System ist da erschien zuerst auf Smart Home Blog.
>> mehr lesen

Smart-Home-Schnäppchen: tink startet „Smart Week“, bis zu 50 Prozent Rabatt (Fri, 15 Feb 2019)
Auf der Suche nach ein paar Smart-Home-Schnäppchen? Dann lohnt sich dieser Tage ein Besuch bei tink.de. Dort ist heute die „Smart Week“ mit Rabatten von bis zu 50 Prozent gestartet. Angeboten werden zahlreiche Produkte von namhaften Herstellern wie Philips Hue, Netatmo, Ring, AVM, Eve, Nuki, tado° und vielen mehr. Ich habe euch mal ein paar meiner Meinung nach interessante Angebote herausgepickt: Nest Protect Doppelpack – Rauch- und Kohlenmonoxidmelder, 2. Generation für 198 Euro statt 258 Euro (zum Test) Homematic IP Starter Set – Smartes Heizen + Google Home Mini für 199,98 Euro statt 278,85 Euro Philips Hue White E27 Starter Kit + gratis Google Home Mini für 99 Euro statt 158,95 Euro Netatmo Premium Set Wetterstation für 277 Euro statt 337,99 Euro Ring Video Doorbell 2 + Chime – Türgong & Nuki Smart Lock 2.0 und Bridge + Nuki Fob für 429,95 Euro statt 576 Euro (zum Test) Bosch Smart Home – Hauspaket Einbruchschutz für 689,96 Euro statt 1.019,50 Euro Eve Light Strip + Eve Light Strip Erweiterung für 99,90 Euro statt 129,90 Euro (zum Test) Alle weiteren Angebote findet ihr auf der Smart Week Aktionsseite bei tink. Gültig sind die Angebote bis zum 24 Februar 2019. Der Beitrag Smart-Home-Schnäppchen: tink startet „Smart Week“, bis zu 50 Prozent Rabatt erschien zuerst auf Smart Home Blog.
>> mehr lesen